Der Ferlhof

Ferienwohnungen in Krün

Wir können uns nichts Schöneres vorstellen. Zusammen mit unseren 3 Kindern, unserem Ferl-Opa und einem Azubi gehen hier Arbeit und Leben Hand in Hand. Lernen Sie uns kennen! Lassen Sie sich von unserer Freude anstecken!

Unser Hof ist Leben!

Unsere Themen sind VERANTWORTUNG gegenüber Tier, Mensch, Natur, NACHHALTIGKEIT und LEBENSQUALITÄT für die nächste (Hof)Generation

Die Familie Kramer freut sich schon auf Ihren Besuch!

Ferienwohnungen auf dem Bauernhof Ferlhof in Krün

Ferienwohnungen

Nachdem wir 1999 den landwirtschaftlichen Betrieb von den Eltern übernommen haben, haben wir 2002 das neue Haus „Ferlbauer“ gebaut, das im Erdgeschoß von uns selber bewohnt wird und im 1. und 2. Obergeschoß unseren Feriengästen die komfortabel eingerichteten Ferienwohnungen „Soiern“, „Karwendel“, „Wetterstein“ und „Zugspitze“ bietet. Seit 2020 betreibe ich in memoriam an die Austragsbäuerin Pauline auch das ursprüngliche Bauernhaus „Ferlhof“ mit seinen frisch renovierten Ferienwohnungen „Löwenzahn“, „Ringelblume“ und „Sonnenblume“.

Beim Bau unseres Hauses haben wir Bauholz aus dem eigenen Wald verwendet. Das Holz für Dachstuhl und Balkone ist selbst geschlagen und auch alle anderen Baumaterialien regional und unbehandelt. Zum nachhaltigen Wohnkonzept gehört es auch, dass die Energieversorgung beider Häuser mit Hackschnitzeln aus dem eigenen Wald erfolgt. Ebenso die Nutzung der Sonnenenergie mit unserer Photovoltaikanlage, das Auffangen des Regenwassers als Brauchwasser im Stall und die Wärmerückgewinnung aus der Milchkühlung zum Erwärmen des Brauchwassers.

Nachhaltigkeit und das Denken in Kreisläufen ist in der Landwirtschaft schon seit Generationen verinnerlicht.

Unser Service für Sie

Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir ganz spezielle Leistungen an.

• Babybett und Hochstühle auf Anfrage

• Bettwäsche, Hand- und Badetücher inklusive Handtücher Wechsel nach Bedarf

• Extra Gäste-Waschmaschine & Trockner

• Brötchenservice

• Getränkeservice im Haus

• Einkaufsservice vor Ihrer Anreise

•  Entspannt und umweltbewusst reisen Sie mit der Bahn an und mit Ihrer Alpenwelt Card (Gästekarte) fahren Sie im gesamten Landkreis kostenlos mit dem RVO-Bus (alle Busse des RegionalVerkehrsOberbayern) sowie mit dem Wanderbus der Alpenwelt Karwendel zu den Wanderausgangspunkten und im Winter mit dem Skibus zum Ski- oder Langlaufgebieten. Erfahren Sie mehr >>

• Haben Sie einen Laptop dabei?
Kostenloser Internetzugang über WLAN / WLAN-Hotspot.

• Kostenlos stehen Nordic-Walking-Stecken zur Verfügung

• Wir füllen Ihnen Ihren Kühlschrank mit gesunden und regionalen Produkten: unser „Alpenfrühstück“. Bitte bestellen!

Zum Selbstkostenpreis (bitte fragen Sie uns nach dem aktuellen Preis)
Kaffee von Kaffeerösterei WILD 500 g, Kaffeesahne 20 ml, Marmelade 125 g, Berchtesgadener Land Butter 250 g, Kräutertee aus dem eigenen Garten, Bienenhonig Unser Land 125 g, Käse von der Ettaler oder Tegernseer Schaukäserei (gemischt 150 g), 1 Ettaler oder Berchtesgadener Land Naturjoghurt 200 g, 1 Ettaler oder Berchtesgadener Land Fruchtjoghurt 200 g, 1 Liter Frischmilch von unseren Kühen, Schinken der Metzgerei Mock 150 g, Bio-Eier (4 Stück), 1 Liter Bio-Apfelsaft

Zusätzlich möglich:
gesundes Vollkornbrot von der Bäckerei Rieger aus Mittenwald

• Kostenlos stehen im Winter Schlitten zur Verfügung

• Jede Ferienwohnungen ist mit einem schönen Wasserkrug ausgestattet, damit Sie unser gutes Hochgebirgswasser genießen können.

Krün und Umgebung

Natur Pur in der Alpenwelt Karwendel!

Eingebettet in eine der atemberaubendsten alpinen Berglandschaften Bayerns, liegt die Alpenwelt Karwendel mit den Orten Krün, Wallgau und Mittenwald. Die intakte, unverbaute Natur zeigt sich hier von Ihrer sonnigsten und wohl schönsten Seite. Die vielen klaren Bergseen, das weite Hochtal der Isar und die umgebenden Berge von Karwendel bis Zugspitze bieten schon für sich genommen jede Menge Freizeitmöglichkeiten von Wandern, Bergsteigen, Klettern bis Radfahren, Mountainbiken und Baden, Segeln, Surfen, Angeln und Tauchen. Viel Spass dabei wünschen wir Ihnen!

Das üppige Kulturangebot mit den vielen Museen, wie dem Geigenbaumuseum in Mittenwald, dem Franz Marc-Museum in Kochel oder dem Freilichtmuseum Glentleiten und eine Vielzahl anderer Highlights wie die Karwendelbahn, das Naturinformationszentrum, von dem aus man 1300 Meter in die Tiefe auf den weitläufigen Talboden mit Mittenwald, Wallgau und Krün blicken kann, der Hochseilklettergarten in Mittenwald oder der Alpenzoo im nahe gelgenen Innsbruck runden das Angebot ab und lassen kaum noch Wünsche offen.

Im Winter wartet neben 150 km Langlaufloipen und tollen Möglichkeiten für Winterspaziergänge ein Familienskigebiet fernab von Pistenrummel und Liftschlangen. Tiefschneefans freuen sich auf das Dammkar mit der längsten Skiroute für Freerider Deutschlands.